8. Oktober 2009

You're heaps of right!

Tag fünf - auf der Great Ocean Road bis Kingston

Mit einer sagenhaften Verspätung starteten wir um fünf Uhr abends (kurz vor der Rush Hour) Richtung Melbourne, die Küste entlang auf der Great Ocean Road. Da wir uns kaum von der Stadt trennen konnten, in der wir so herrlich verschlafen hatten, wurde auf Mount Lofty kurz gestoppt, um ein Foto zu nehmen und die Dinnerpreise als horrend zu betiteln.




Da wir Meilen gutmachen mussten und ich nicht der Fahrer war verschlief ich einiges der Fahrt. Nach einem Dinner, das den kulinarischen Nullpunkt dieser Reise markierte, fanden wir im Lobster Motor Inn eine Bleibe für die Nacht. Wie das Motel zu seinem Namen kam sollte sich erst am nächsten Morgen zeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten