5. Oktober 2009

Chai Latte

Tag zwei - Glenelg

Dieses Palindrom (ja, ich bin schon wieder hellwach!) stellt den Küstenort von Adelaide dar. Die Promenade ist bequem mit der Straßenbahn zu erreichen, die eine Ewigkeit braucht und dem gestressten Europäer gleich einmal den Austalian Way of Life beibringt (No worries). Der Ort selbst hat das Flair einer englischen Küstengemeinde, nur entspannter. Alle nennen Dich hier "Darling", und das Essen ist auch besser. Vor allem die Chai Latte, die eventuell meine Cappuccinosucht beenden wird. Eventuell.

Die Möwen sind frech wie Oskar und gut organisiert. Fressen tun sie alles, was man gerade zum Mittagessen verspeisen will, ob es nur Obst ist oder eine Tüte Chips. Auch vor Hamburgern machen sie nicht halt, also beware!



Es war sehr windig an diesem Tag in Glenelg. Es ist jeden Tag sehr windig in Glenelg.





Das ist jetzt mein Desktophintergrund. Beat that!

Birthday-Special: Leider kann ich heute bei der Party des Jahres nicht dabei sein (anderes Ende der Welt und so): Steffis Oktoberfest. Insofern alles Liebe und Gute, laß es ordentlich krachen und versau es Dir gründlich mit allen Nachbarn! :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten