15. November 2015

Wenn nichts zu sagen ist

Es ist dunkel geworden da draußen.

Laßt uns zusammenhalten, damit es nicht so bleibt. Zeigt Solidarität mit allen, die trauern, sich fürchten und die auf ein besseres Morgen hoffen nach den schrecklichen Tagen des Gestern. Egal, wo sie sich befinden. In Frankreich, Griechenland, auf den schwarzen Wellen des Mittelmeers oder in den zerstörten Städten Syriens, in Kellern, Zelten, den eigenen vier Wänden oder mitten im Nirgendwo.

Keine Kommentare:

Kommentar posten